Zu hause in Markgröningen angekommen

Hallo allerseits, da bin ich wieder und mach die Gegend unsicher.

Heute gehts gleich zum Handballspiel gegen Mundelsheim.

Angekommen in Frankfurt bin ich um 18.20. Doch aufgrund meines Gepäckes und der Bahn stieg ich erst ca. 1 Stunde später in den ICE nach Stuttgart ein. So dass ich gegen 10 vor 9 Uhr auf dem Stuttgarter Bahnhof lande, wo ich dann von meinen Eltern abgeholt wurde. Dann nach Schwieberdingen, um den alten Vectra von meinem Vater auch noch nach Hause holen. --> durfte wieder Auto fahren, wie herrlich. ^^ (Anm.: die Chinesen sind schreckliche Autofahrer.) 

Hab dann bis 23 Uhr ausgehalten und bin dann ins Bett.

Man sieht sich dann. 

30.9.07 08:42

bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


JJ (30.9.07 15:23)
Hi Willi,

Herzlich Willkommen wieda daheim :-)
Ist ja dann doch später geworden als 20 Uhr. Naja, auf die bahn ist eben kein verlass ;-)
Also bis denne dann.
Gruß Matze


Tommy (30.9.07 15:31)
Welcome back Man merkt gleich dass dein deutsch wieder besser wird *g* Du bist ja auch genau richtig zum Wasen angereist, und das Wetter ist ja auch nicht so schlecht! Also dann bis bald!

Gruß Tommy

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen
Werbung