Archiv

Letzter Ferientag

Heut ist mein letzter Ferientag. Da will ich doch einfach mal einen Eintrag schreiben.

Was hab ich denn so in den Ferien gemacht. Nichts Besonderes. War an einem Tag Bergsteigen. Also auf dem nahegelegenen Berg LuShan. Sind bist zum höchsten Punkt gekommen und dann natürlich wieder runter. Was hier an der Landschaft besonders ist, erstmal verdammt viele Bäume. Natürlich nur im Vergleich mit unserer Markgröninger Umgebung. Außerdem hat man auch bei sehr guten Wetter keine ganz klare Sicht, weil irgendwas in der Luft liegt. Wahrscheinlich Wasser, Staub und Abgase. Trotzdem war die Aussicht auf dem Gipfel herrlich. Was ich störend fand, sind die vielen Leute, die auch den Berg erklimmen und auf dem Gipfel die Autos, die wegen die vielen Leute andauernd hupen. Übrigends ist das Hupen und das Autofahren nach eigenen Ermessen eine schlechte Angewohnheit der Chinesen. Die Einheimischen reagieren gar nicht aufs Hupen.

Einen Tag habe ich genutzt, um ein paar Geschäfte unsicher zu machen. Elektronische Waren gibt es hier "en Mass", aber man sollte sich auskennen, da die Verkäufer alle nicht ausgebildet sind. Hab mir einen 2 GB USB Stick von Aigo für 230 Yuan (also ca. 23€ ) gekauft. Und das ist einer der besten Marken in China. Außerdem hab ich noch einen Mp4 Player 1GB für auch ca. 20€ gekauft. Aber mit dem bin ich nicht zufrieden, da das Ladegerät jedesmal kaputt geht, nachdem ich es einmal aufgeladen habe. Glaub liegt an der schlechten Qualität. Muss nochmal dahin und sie wieder zusammenscheißen.

Ansonsten war noch einmal in der "Bar", Rest der Zeit hab relaxed, und hab mir durch ein erfolgreiches Badminton-Match gegen den 2 besten Studenten ein bisschen Ansehen geschafft. Werd noch gegen den besten spielen und weghauen. ^^

6 Kommentare 7.5.07 10:19, kommentieren

Zoll und billige Sachen.

Klar könnt ichs hier kaufen und in D verkaufen. Aber es gibt sowas blödes wie Zoll. Und als Privatmann darf ich glaub Waren im Wert von 4000 Yuan mitnehmen. Und jetzt hab ich schon knapp 3300 Yuan ausgegeben. Wenn ihr wirklich was willst, dann schreib mir per E-mail oder kontaktiert mich sonst irgendwie. Werd dann schauen obs ich besorgen kann und es über die Grenze schaffe. Hab ja ein mp4-Player 1 Gigabyte für 230 Yuan und 2 Gigabyte Aigo USB Flashdrive gekauft. Der Mp4-player ist relativ billig kann man noch günstiger bekommen, aber man muss dann eine "noch" mehr Noname-Marke kaufen. Aigo ist eine bekannte ch. Marke (Jedenfalls in China) und die Qualität soll recht gut sein.

Mit den Mp4-player, den ich mir gekauft habe bin ich nicht wirklich zufrieden. würde es gerne verkaufen und mir einen neuen kaufen. Wer Interesse hat bei mir melden.

Ach ja um das Ladegerät benutzen zu können braucht ihr einen Adapter, den man prolemlos im Elektrogeschäft kaufen kann.

2 Kommentare 12.5.07 11:05, kommentieren

Pizza Hut und sonstiges

Kleiner Tipp für alle China-Reisende.

GEHT NICHT zum Pizza Hut. 

Erstens: Es ist viel zu teuer für so kleine Pizza. ca 20 cm Durchmesser also kleiner als eine Pizza im Vereinsheim in Markgröningen. Und es kostet 50 Yuan. Die Preise sind im Vergleich mit Deutschland so gut wie gar nicht billiger. Denke Mac und KFC sind billig. Obwohl es noch billigere Sachen gibt wie das chinesische Fast-Food. 

Der Service ist wie in vielen chinesischen Restaurant schlecht bis ganz schlecht. Es gibt nur wenige Restaurant, wo man gut bedient wird. Und dass obwohl an jeder Ecke Personal rumsteht. Aber wirklich in jedem Geschäft jede kleinere Abteilung ist eine Person zugestellt. Mit den Löhnen in Deutschland kann man das gar nicht leisten. Man sieht wie das Personal Zeitung liest, smalltalken, schlafen, auf den Verkaufsgegenstand sitzt, im Inet surft und spielt, Bücher liest, nichts tut und einen nie in Ruhe einkaufen lässt, also sofort einen anspricht sobald man sich in die Nähe des Verkaufsobjektes begibt. (Mich nervt das auf jedenfall)

Sodele ein schönes Wochenende noch

Euer Willi 

2 Kommentare 12.5.07 11:17, kommentieren

Wetter

Hab heut wohl Schreibfieber.

Das Wetter ist schlimm. Ein paar Tage brutal heiß bestimmt 30 Grad im Schatten. Dann wie heute fast schon kalt. 18-20 Grad würd ich schätzen. Wechselhaft wie ein Aprilwetter. Schon erstaunlich, dass ich mir bisher noch keine Erkältung zu gezogen habe, wie meine Mitmenschen hier.

Zum Glück hab ich eine Klimaanlage in meinem Zimmer.

12.5.07 11:40, kommentieren

Kurz: Internet

Die meisten jungen Chinesen sind internet verrückt. Das wurde mir heute bestätigt, Punkt!

2 Kommentare 15.5.07 14:58, kommentieren

Irrfahrt???

Gestern bin ich was kaufen gegangen. Und nach dem Einkauf merke ich, dass ich nicht mehr genug Geld für den Bus habe. Also bin ich losgeloffen, einfach der Nase nach. Später hab eine richtige Bushaltestelle gefunden, wo man Busse nehmen kann, die billiger sind. Also warte, warte und warte ich dort und der richtige Bus kam einfach nicht. Dann schau auf den Bushalteschild und seh, dass es nicht die richtige Haltestelle war. Also weiter Oh man... . Bin dann schließlich doch irgendwie nach Hause gekommen.

18.5.07 06:39, kommentieren

Gewohnheiten

Nun ein paar chinesische Gewohnheiten.

Ich denke Ihr habt bestimmt schon ein paar Vorurteile gegenüber Chinesen gehört. Die meisten stimmen. Das gilt natürlich nicht für alle Chinesen. ^^

1. Chinesen haben keine Manieren beim Essen. Ja stimmt. Sie schmatzen, spucken Essensreste aus, die sie nicht mögen, reden mit vollem Mund, ...

2. Chinesen sind dreckig zu hause und in der Öffentlichkeit. Stimmt auch. Sie spucken nahezu überall, werfen Müll einfach auf die Straße, spucken Essensreste auf die Straße. Deswegen sind auch die Straßen ziehmlich schmutzig.

3. Wenn sie wollen, dass du ihr Freund werdet, dann fragen und fragen und fragen sie dir Löcher in den Bauch. Die denken, dass man über einen Freund vieles wissen muss.

4. Essen gern scharf. Kann ich leidvoll bestätigen. :-P

keine Gewohnheit sondern Fakt.

5. Chinesen sind durchschnittlich klein. Na gut das wisst Ihr alle schon.

2 Kommentare 18.5.07 06:49, kommentieren

Prüfung

Sodele in drei Wochen sind Prüfungen und da die anscheinend doch in den Kosten mit inbegriffen sind, werd ich sie schreiben. Hab aber ziehmlich viel Schiss davor. Nach ... 2 einhalb Monaten eine Prüfung von im Prinzip einem Wortschatz von 2 Semestern... Lol. Hals und Beinbruch!

Zu erwähnen es gibt 5 Fächer.

- Schriftzeichen schreiben

- Bilder verstehen und darüber erzählen

- Umgangschinesisch.

- Chinesisch für Anfänger und das mit Abstand schwerste Fach

- Chinesisch Hören (Listening Comprehension)

 Ist am schwersten, da jede Woche 2 Lektionen durchgenommen werden, in jede Lektion 10-20 neue Wörter, die man gleich beim darauffolgenden Hören verstehen muss. Darauf dann Sätze ausfüllen mit alten und neuen Wörtern, letzteres die man grad lernen sollte und eigentlich nicht schreiben kann. Ansonsten noch Fragen beantworten, die man erst verstehen muss...

Die anderen Fächer sind relativ i.O. wobei das 2te am einfachsten ist. Warum? Naja da wird erklärt wie man die Zeichen am einfachsten merken kann, wie sie zusammengesetzt sind und warum das so ist. Z.B. Tiere. Das "Teil"Zeichen der Tiere besitzen viele Schriftzeichen verschiedener Tiere wie Schwein, Katze, Hund, ... . (Nicht alle) Außerdem gibts viele andere Hinweise wie man es merken kann. Daher find ich diesen Fach am einfachsten. Die anderen Fächer sind i.O. man kann es verstehen, da die Situation und Zusammenhang mit im Text oder Bild sich selbst erklärt.

Nun muss mich langsam für die Prüfung vorbereiten. Wer in meiner Klasse war, weiß dass ich nicht besonders Sprachbegabt war und die Vokablen mich nicht mögen. :-D 

4 Kommentare 22.5.07 09:37, kommentieren

Gui Lin

Diese Wochenende gibt es einen Trip für ausländische Studenten nach GuiLin, an der ich teilnehmen werde. (Für 200 außerdem, äußerst billig) Soll dort recht schön sein. Freue mich darauf, da es iim südlichen China liegt und vielleicht die Chinesen Kantonesisch sprechen können. Außerdem ist die oben genannte Stadt eine Touristenstadt, wo viele Ausländer, Europäer, Urlaub machen. Anscheinend gibts da eine gute "Bar", die bei den Ausländern bekannt sei. (Will unbedingt da hin)

Wird wohl kein erholsames Wochenende. *g*

 Euer

Willi

2 Kommentare 28.5.07 14:32, kommentieren

Werbung